vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
SEPA-Dateien erstellen inkl. IBAN-, BLZ-/Kontonummernprüfung  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Rubrik: Allgemein01.12.08
VB6 und Windows Vista

VB-Version:  VB6
 Views:  11.586 

Kennen Sie das auch? Sie arbeiten mit VB6 und einen Rechner mit dem Betriebssystem Windows Vista. Schon wenn Sie ein Steuerelement auf eine Form ziehen flackert der Rahmen seltsam. Wenn Sie dann auch noch Steuerelemente verschieben wollen geht das nur ruckweise und sieht dann ungefähr so aus:

Das Ganze gestaltet sich nun doch etwas nervig und macht wirklich keinen Spaß mehr.

Es liegt daran, dass manche ältere Programme (nicht nur VB6), die nicht mehr weiterentwickelt werden, mit dem Farbschema Windows-Aero nicht zurechtkommen. Abhilfe schaffen Sie, wenn Sie in den Darstellungseinstellungen von Windows-Aero auf Windows-Standard umstellen.

Anmerkung von icetea123
Mit der oben genannten Methode wird Aero systemweit ausgeschaltet. Der Aero Style lässt sich aber auch gezielt für bestimmte Anwendungen deaktivieren.

  1. Öffnen des Eigenschaftendialogs der Anwendung im Explorer (Rechtsklick auf VB6.EXE und Auswahl von "Eigenschaften")
  2. Klick auf die Registerkarte Kompatibilität
  3. Einstellung Desktopgestaltung deaktivieren aktivieren
  4. Eigenschaftendialog schließen
Ab sofort wird beim Starten der VB6 Entwicklungsumgebung der Aero Style deaktiviert und beim Beenden von VB6 wieder aktiviert.

Diese Seite wurde bereits 11.586 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel