vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v2.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2015
 
zurück
Rubrik: Controls · UserControl   |   VB-Versionen: VB5, VB624.10.05
Fake-Transparenz im UserControl

Vorgetäuschte Transparenz für das UserControl, indem der Hintergrund des Container-Objekts als Bild in das UserControl kopiert wird

Autor:   Philipp HeinzeBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  8.707 
www.phsoftware.deSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Summer-Special bei Tools & Components!
Gute Laune Sommer bei Tools & Components
Top Summer-Special - Sparen Sie teilweise über 100,- EUR
Alle sev-Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 25% reduziert!
zum Beispiel:
  • Developer CD nur 455,- EUR statt 569,- EUR
  • sevDTA 2.0 nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
  •  
  • vb@rchiv   Vol.6 nur 18,70 EUR statt 24,95 EUR
  • sevCoolbar 3.0 nur 58,70 EUR statt 69,- EUR
  • - Werbung -Und viele weitere Angebote           Aktionspreise nur für kurze Zeit gültig

    Wollen Sie ihrem UserControl Transparenz hinzufügen, aber trotzdem alle Maus-Events (Klicks, etc.) erhalten? Also auch die Mausklicks, die im transparenten Bereich ausgelöst werden?

    Dann kopieren Sie einfach den Hintergrund des Control-Containers in den Hintergrund ihres Controls.

    Code für das UserControl

    Option Explicit
     
    ' Benötigte API-Deklarationen
    Private Declare Function BitBlt Lib "gdi32" ( _
      ByVal hDestDC As Long, _
      ByVal X As Long, _
      ByVal Y As Long, _
      ByVal nWidth As Long, _
      ByVal nHeight As Long, _
      ByVal hSrcDC As Long, _
      ByVal xSrc As Long, _
      ByVal ySrc As Long, _
      ByVal dwRop As Long) As Long
     
    Private Const SRCCOPY As Long = &HCC0020
     
    Private Declare Function GetDC Lib "user32.dll" ( _
      ByVal hwnd As Long) As Long
     
    Private Declare Function SendMessage Lib "user32.dll" _
      Alias "SendMessageA" ( _
      ByVal hwnd As Long, _
      ByVal wMsg As Long, _
      ByVal wParam As Long, _
      ByRef lParam As Any) As Long
     
    Private Const WM_PAINT As Long = &HF&
     
    Public Event Click()
    Private Sub UserControl_Click()
      ' Klick-Event auslösen
      RaiseEvent Click
    End Sub
    Private Sub UserControl_Initialize()
      ' ScaleMode auf Pixel festlegen
      UserControl.ScaleMode = vbPixels
    End Sub
    Public Sub Refresh()
      ' UserControl transparent machen
      Dim nScaleMode As Integer
     
      With UserControl
        ' UserControl ausblenden, damit der dahinter liegende
        ' Hintergrund kopiert werden kann
        .Extender.Visible = False
     
        ' Inhalt löschen
        .Cls
     
        ' ScaleMode auf Pixel festgelegen
        nScaleMode = .Parent.ScaleMode
        .Parent.ScaleMode = vbPixels
     
        ' Wichtig!
        .AutoRedraw = True
     
        ' Neuzeichnen-Nachricht an das Container-Objekt senden,
        ' auf das sich das UserControl befindet
        SendMessage .ContainerHwnd, WM_PAINT, GetDC(.ContainerHwnd), 0
     
        ' Hintergrundbild kopieren
        BitBlt .hDC, 0, 0, .Width, .Height, GetDC(.ContainerHwnd), .Extender.Left, .Extender.Top, SRCCOPY
     
        ' Hintergrund als neues Bild unseres UserControls setzen
        .Picture = .Image
     
        ' optional:
        ' Rahmen zeichnen
        UserControl.Line (0, 0)-(.ScaleWidth - 1, .ScaleHeight - 1), vbRed, B
     
        ' und bspw. noch einen Text ausgeben
        .CurrentY = 3: .CurrentX = 3
        UserControl.Print "Klick me!"
     
        .AutoRedraw = False
     
        ' UserControl wieder sichtbar machen
        .Extender.Visible = True
      End With
    End Sub
    Private Sub UserControl_Show()
      ' Beim erstmaligem Anzeigen des UserControls
      ' Hintergrund transparent machen
      Static bShown As Boolean
     
      If bShown Then Exit Sub
      If Not Ambient.UserMode Then Exit Sub
     
      bShown = True
      Refresh
    End Sub

    Wichtig: Wann immer sich der Hintergrund des Container-Objekts ändert, müssen Sie die Refresh-Methode des UserControls aufrufen, damit sich der Hintergrund des UserControls an den neuen Hintergrund anpasst.
     

    Dieser Tipp wurde bereits 8.707 mal aufgerufen.

    Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

    Über diesen Tipp im Forum diskutieren
    Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

    Neue Diskussion eröffnen

    nach obenzurück


    Anzeige

    Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
    (einschl. Beispielprojekt!)

    Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
    - nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
    - Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
    Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
     
       

    Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2015 vb@rchiv Dieter Otter
    Alle Rechte vorbehalten.
    Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel