vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2014
 
zurück
Rubrik: Controls · MSFlexGrid/DataGrid   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB604.02.03
Buttoneigenschaft im DataGrid nutzen

Dieser Tipp soll Ihnen als Anregung dazu dienen, wie man den Button eines DataGrids nutze k?nnte.

Autor:   Oliver GreinerBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  13.841 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8 Beispielprojekt auf CD 

Die MSDN sagt nicht sehr viel über die Buttoneigenschaft des DataGrids aus. Der Button, der vom DataGrid zur Verfügung gestellt wird reagiert auf ein Klickereignis. Was letztendlich dann passiert bleibt der Kreativität des Entwicklers überlassen. Da im Forum danach gefragt wurde, soll dieses kleine Beispiel dazu dienen, wie man den Button nutzen könnte.

Alles, was Sie hierzu benötigen ist eigentlich nur das DataGrid und eine ListBox. Die ListBox ziehen Sie auf die Form und setzen die Visible-Eigenschaft auf False. Nun Legen Sie die Buttoneigenschaft für eine Spalte auf True.

Im Klickereignis auf den Button, positionieren Sie die ListBox und lassen sie erscheinen.

Sorgen Sie aber dafür, dass sich Daten im DataGrid befinden, da es sonst zum Fehler 'Ungültige Zeilennummer' kommt.

Option Explicit
 
' Hier merken wir uns die Spalte
Private nColIndex As Long
Private Sub DataGrid1_ButtonClick(ByVal ColIndex As Integer)
  ' Wenn sich keine Daten im DataGrid befinden steht
  ' die Row eigenschaft auf -1.
  With DataGrid1
    If .Row <> -1 Then
      ' Die Breite der ListBox an die Breite der
      ' Spalte anpassen und die Position ausrichten
      nColIndex = ColIndex
      List1.Left = .Left + .Columns(ColIndex).Left
      List1.Width = .Columns(ColIndex).Width
 
      ' ListBox unter die ausgewählte Zeile setzen
      List1.Top = .Top + .RowTop(.Row) + (.RowHeight)
 
      ' Listbox einblenden
      List1.Visible = True
    End If
  End With
End Sub

Eigentlich ganz easy, eine DropDown Liste á la ComboBox für jede Zeile

Falls in einen anderen Bereich des DataGrids gelickt wird, soll die Listbox wieder verschwinden.

Private Sub DataGrid1_Click()
  ' Listbox ausblenden
  List1.Visible = False
End Sub

Zusätzlich muss das Scrollereignis noch ausgewertet werden, da dieses nicht auf das Klickereignis des DataGrids reagiert. Wenn man das nicht tun würde, würde die ListBox stehenbleiben und die Spalte, wo sie eigendlich hingehört, ist verschwunden.

' Falls der sichtbare Bereich verschwindet, die
' ListBox mit verschwinden lassen, da sie sonst unter
' der falschen Spalte steht.
Private Sub DataGrid1_Scroll(Cancel As Integer)
  With DataGrid1
    List1.Visible = False
  End With
End Sub

Bei Auswahl eines Eintrags aus der ListBox, sollen diese in die aktuelle Datenzelle geschrieben werden:

Private Sub List1_Click()
  With List1
    ' Auswahl in die Datenzelle übernehmen...
    DataGrid1.Columns(nColIndex).Text = .Text
 
    ' ... und die ListBox ausblenden.
    .Visible = False
  End With
End Sub

Die ListBox selbst können Sie im Form_Load Ereignis mit Daten füllen oder auch direkt im ButtonClick-Ereignis des DataGrid-Controls.
 

Dieser Tipp wurde bereits 13.841 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2014 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel