vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Fenster22.03.05
PostMessage-Funktion

Diese Funktion sendet eine Nachricht an ein angegebenes Fenster, die nicht an das Fenster direkt sondern an dessen Nachrichteneingangspuffer übermittelt wird, wobei nicht auf eine Bestätigung des Threads gewartet wird.

Betriebssystem:  Win95, Win98, WinNT 3.1, Win2000, WinMEViews:  14.905 

Deklaration:

Declare Function PostMessage Lib "user32" _
  Alias "PostMessageA" ( _
  ByVal hwnd  As Long, _
  ByVal wMsg As Long, _
  ByVal wParam As Long, _
  lParam As Any) As Long

Beschreibung:
Diese Funktion sendet eine Nachricht an ein angegebenes Fenster, die nicht an das Fenster direkt sondern an dessen Nachrichteneingangspuffer übermittelt wird, wobei nicht auf eineBestätigung des Threads gewartet wird.

Parameter:
hwndErwartet das Handle des Fensters, andas die Nachricht gesendet werden soll.
wMsgErwartet eine Nachricht, die an das Fenster gesendet werden soll.
wParamErwartet zusätzliche Parameter für die zu sendende Nachricht.
lParamErwartet zusätzliche Parameter für die zu sendende Nachricht.

Rückgabewert:
Ist die Funktion erfolgreich, so wird ein Wert "ungleich 0" zurückgegeben, andernfalls derWert "0". Für erweiterte Fehlerinformationen können Sie die GetLastError-Funktion aufrufen.

Beispiel:

Private Declare Function GetModuleFileName Lib "kernel32" _
  Alias "GetModuleFileNameA" ( _
  ByVal hModule As Long, _
  ByVal lpFileName As String, _
   ByVal nSize As Long) As Long
Private Declare Function PostMessage Lib "user32" _
  Alias "PostMessageA"  ( _
  ByVal hwnd As Long, _
  ByVal wMsg As Long, _
  ByVal wParam As Long, _
  lParam As Any) As Long
 
' eine der Standard-Fensternachrichten
Private Const WM_CLOSE = &H10 ' Fenster schließen
' Anwendungspfad ermitteln
Private Sub Form_Load()
    Dim Retval As Long, ExePath As String * 128
 
    ' Exepfad ermitteln und ausgeben
    Retval = GetModuleFileName(hInst, ExePath, Len(ExePath))
    MsgBox Left$(ExePath, Retval), , "Anwendungspfad"
 
    ' Programm beenden
    Call PostMessage(Me.hwnd, WM_CLOSE, 0&, ByVal 0&)
End Sub

Diese Seite wurde bereits 14.905 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel