vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Allgemein25.02.02
Private Declare oder Public Declare?

VB-Version:  VB5, VB6
 Views:  14.163 

Wie meistens kann man sich auch hier "Eselsbrücken" bauen.

Private= privatsteht nur in dem Modul zur Verfügung, in dem die Deklaration steht.
Public= öffentlich steht allen Modulen Ihrer Anwendung zur Verfügung, wobei das Schlüsselwort
Public nicht benötigt wird.

Nehmen wir als Beispiel einfach mal folgende API:

Declare Function GetDesktopWindow Lib "user32" () As Long

Wenn Sie diese Funktion so deklarieren, müssen Sie es in einem Code-Modul tun. In einem Form-Modul muss die gleiche API so deklariert werden:

Private Declare Function GetDesktopWindow Lib "user32" () As Long

Wenn Sie das Schlüsselwort Private vergessen, erhalten Sie bei der Ausführung Ihres Programms umgehend diese lästige Fehlermeldung:

Fehler beim Kompilieren:
Konstanten, Zeichenfolgen fester Länge, benutzerdefinierte Arrays und Declare-Anweisungen sind als öffentliche Mitglieder von Objektmodulen nicht zugelassen.

Fazit:
API-Funktionen werden als Private deklariert, wenn man sie ausschließlich in einer Form oder innerhalb eines Code-Moduls benötigt. Man deklariert API-Funktion als Public in Allgemein-Teil eines Moduls, wenn man auch von anderen Modulen/Form-Modulen auf diese Funktion zugreifen muss. Das Schlüsselwort Public kann in diesem Fall auch weggelassen werden.

Diese Seite wurde bereits 14.163 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel