vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 
zurück

 Sie sind aktuell nicht angemeldet.Funktionen: Einloggen  |  Neu registrieren  |  Suchen

Visual-Basic Einsteiger
Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook 
Autor: DustyD.
Datum: 08.08.21 17:03

Hallo Community,

ich habe ein Problem, mehrere Empfänger mit Outlook via MAPI zu adressieren:

Ursprünglich habe ich versucht, die Empfängerliste einfach als String zu übergeben:

  Empfaenger="[email protected];[email protected];[email protected]"
  MAPIMessages1.Compose
  MAPIMessages1.RecipDisplayName = Empfaenger
  MAPIMessages1.RecipAddress = Empfaenger
  MAPIMessages1.RecipType = mapToList
Da bekomme ich als Fehlermeldung "unknown recipient" als Ergebnis des Versands, WENN der Mailclient Outlook ist. Thunderbird hat in der Adresszeile exakt den Inhalt der Variable "Empfaenger" und versendet die Mails auch.

Dann habe ich irgendwo gelesen, mann müsse den "RecipIndex" des MAPIMessages-Control setzen. Also habe ich den Code angepasst:

  Empfaenger="[email protected];[email protected];[email protected]"
  FeldEmpfaenger = Split(Empfaenger, ";")                                 
 
  For i = 0 To UBound(FeldEmpfaenger)
    MAPIMessages1.RecipIndex = MAPIMessages1.RecipCount  'geht auch nicht mit 
    ' "i" 
    MAPIMessages1.RecipDisplayName = FeldEmpfaenger(i)
    MAPIMessages1.RecipAddress = FeldEmpfaenger(i)
    MAPIMessages1.RecipType = mapToList
  Next
Mit dieser Variante öffnet sich Outlook und hat in der Empfängerliste auch

[email protected]; [email protected]; [email protected]

stehen (mit Leerstelle zwischen den einzelnen Adressen, was mir zeigt, dass Outlook die Empfängerliste selbst erstellt hat). Wenn ich die Mail nun aber versenden möchte, passiert Folgendes:

1. die Mail wird an die letzte Adresse in der Empfängerlist versendet ([email protected])
2. im Posteingang von Outlook erscheint eine Mail von "Systemadministrator", in der mir mitgeteilt wird, dass die Mail an die ersten beiden Adressen nicht versandt werden konnte ("Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.")

In Thunderbird erscheinen mit der 2. Methode alle Empfänger in getrennten "An:"-Feldern, der Versand funktioniert auch hier problemlos.

Ich habe dann noch etwas weiter experimentiert: Wenn ich in der Outlook-Empfängerzeile von Hand weitere Empfänger hinzufüge, wird die Mail an die letzte übergebene Adresse und an die manuell hinzugefügten versendet. Deswegen vermute ich, dass Outlook da noch irgendeine Info fehlt. Getestet habe ich mit Oulook 2019.

Was mache ich falsch, bzw. hatte jemand schon mal ein ähnliches Phänomen?
alle Nachrichten anzeigenGesamtübersicht  |  Zum Thema  |  Suchen

 ThemaViews  AutorDatum
Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook379DustyD.08.08.21 17:03
Re: Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook177Souffleurlos11.08.21 13:54
Re: Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook158DustyD.11.08.21 21:02
Re: Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook175Klaus170412.08.21 13:10
Re: Mehrere Empfänger mit MAPI und Outlook131DustyD.18.10.21 18:30

Sie sind nicht angemeldet!
Um auf diesen Beitrag zu antworten oder neue Beiträge schreiben zu können, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Einloggen  |  Neu registrieren

Funktionen:  Zum Thema  |  GesamtübersichtSuchen 

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2022 [email protected] Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel