vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#

https://www.vbarchiv.net
Rubrik: Controls   |   VB-Versionen: VB2008 - VB201517.02.17
Trick zu MSCharts: Labels an der X-Achse

Es ist ein kleiner Trick, um das Erscheinungsbild der Labels an der X-Achse zu verbessern.

Autor:   Dietrich HerrmannBewertung:  Views:  3.256 
ohne HomepageSystem:  Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Wenn man mit MSCharts an der X-Achse Labels anzeigen möchte, die eine etwas größere Textlänge haben, muss man sie möglichst in einem gewissen Winkel anordnen, bspw. 30 Grad. Da zeigt sich aber, dass es bei diesem Control für die Labels an der X-Achse in diesem Fall kein Padding gibt, sodass die Labels ziemlich nah an der Achse 'kleben'.

Zwei Vorschläge dazu:

  1. Man kann den einzelnen Labels, bevor sie angezeigt werden, das Zeichen Char(10) voranstellen.
  2. Wenn die Label-Texte aus einer SQL-Datentabelle kommen, kann man schon in der SQL-Selection für das betreffende Datenfeld (im Beispiel 'Text') folgendes schreiben: Char(10) + Text AS Text

Damit erreicht man ein 'Pseudo-Padding' für die X-Achsen Labels.



Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
 
Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter OtterAlle Rechte vorbehalten.


Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.