vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v3.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Multimedia & Sound · Sonstiges   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB608.01.04
Multimedia-Dateien abspielen leicht gemacht

Dieser Tipp zeigt, wie man mit Hilfe der Quartz.dll Multimedia-Dateien (AVIs, MPEGs, GIFs, etc.) ohne Control abspielen kann.

Autor:   Gunnar SchmitzBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  20.437 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Sie wollen AVI- oder MPEG-Files abspielen? Oder animierte GIFs anzeigen? Das alles ist mit der "ActiveMovie Control Type Library" kein Problem. Unter "Projekt - Verweise" können Sie die Quartz.dll unter dem Namen "ActiveMovie control type library" Ihrem Projekt hinzufügen. Hierbei handelt es sich um die "Microsoft DirectShow Laufzeitbibliothek".

Zunächst müssen ein paar Variablen deklariert werden:

Option Explicit
 
' Benötigte Objektvariablen
Private VideoW As IVideoWindow
Private Filgraph As FilgraphManager

Im Form_Load Ereignis wird "Filgraph" instanziert:

Private Sub Form_Load()
  ' FilgraphManager instanzieren
  Set Filgraph = New FilgraphManager
End Sub

Platzieren Sie jetzt noch zwei Command-Buttons auf die Form. Der erste Button dient zum Abspielen, der zweite, um den Abspielvorgang zu stoppen.

Private Sub Command1_Click()
  Dim sPath As String
 
  ' Pfad zur Datei, die abgespielt werden soll
  sPath = "c:\windows\clock.avi"
 
  ' File laden
  Filgraph.RenderFile sPath
 
  ' Eigenschaften des Ausgabefenster
  Set VideoW = Filgraph
  With VideoW
    .Caption = "Fenstertitel"
    .Left = 0
    .Top = 0
    .FullScreenMode = False
    ' ...
  End With
 
  ' Abspielvorgang starten
  Filgraph.Run
 
  ' Objekt zerstören
  Set VideoW = Nothing
End Sub
Private Sub Command2_Click()
  ' Abspielvorgang stoppen
  Filgraph.Stop
End Sub

Mit der Quartz.dll können Sie auch MP3- oder WAVE-Dateien abspielen. Außerdem ist es möglich Bitmaps, GIF- und JPEG-Dateien anzuzeigen.
 

Dieser Tipp wurde bereits 20.437 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel