vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Mails senden, abrufen und decodieren - ganz easy ;-)  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2024
 
zurück
Rubrik: Oberfläche · Fenster   |   VB-Versionen: VB5, VB606.07.05
MDI-ChildForms - AutoResize

Automatisches anpassen der MDI-Childs ohne zusätzlichen Code

Autor:   HolgerBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  15.880 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Win7, Win8, Win10, Win11 Beispielprojekt auf CD 

Ich hatte vor einer Weile nach einer sicheren Methode gesucht, die MDI-Childs auf die neue Größe des MDI-Parents automatisch anpassen zu lassen, aber leider nichts passendes gefunden. Bei einer einzelnen Form ist das ja kein Problem. Wie sieht es aber aus, wenn ich z.B links ein Ansichts/Auswahlbereich habe und rechts das Form ständig austausche?? Im Normalfall würde ich die beiden Childs mit Hilfe von ScaleWidth und ScaleHeight ausrichten. Aber es geht auch anders.

Anstelle den Ansichts/Auswahlbereich als eigenständige Form zu implementieren, verwendet man einfach ein PictureBox-Control und platziert die notwendigen Elemente dann direkt auf die PictureBox. Das PictureBox-Control selbst wird hierbei direkt im MDI-Parent-Form erstellt - und genau das ist der ganze Trick!

Wir brauchen also zunächst eine MDI-Form (frmStart) und 1-... MDI-Childs.

Im MDI-Form eine Picturebox (Picture1) einfügen und die Align-Eigenschaft der PictureBox auf "3 - links ausrichten" einstellen. Nun die Width-Eigenschaft auf die benötigte Breite festlegen (z.B. 3000). Achtung: die Height-, Top und Left-Eigenschaften sind schreibgeschützt, da die Ausreichtung durch das Setzen der Align-Eigenschaft vom System vorgenommen wird!

Auf dieser Picturebox noch ein paar Label, Textboxen,... erstellen.

Nun zu den MDI-Childs (Form1). Hier die Eigenschaft Borderstyle auf "2 - Änderbar" festlegen und ControlBox auf "False" setzen (kann auch auf True bleiben. Unterdrückt nur die Anzeige des Minimieren, Maximieren und Schliessen-Symbols des MDI-Childs). Die Eigenschaft MDIChild muss natürlich auf "True" gesetzt werden (wichtig, wenn es in das MDI-Form geladen werden soll) und zu guter Letzt noch WindowState auf "2 - Maximiert" festlegen.

Die MDI-Childs können jetzt über folgenden Code in das MDI-Form geladen werden:

Dim oChild As Form
Set oChild = New Form1
oChild.Show

Die Child-Form wird hierbei autom. rechts neben unserer PictureBox, die ja als Auswahlfenster dient, platziert - und zwar so dass der gesamte rechte MDIParent-Bereich ausgefüllt ist. Wird die MDI-Form vergrößert oder verkleinert, passt sich die Child-Form autom. an.

Wer das MDI-Child auf die ganze Formgröße maximieren will, braucht nur die Picturebox im MDI-Parent-Form ausblenden (frmStart.Picture1.Visible = False). Das MDI-Child maximiert sich automatisch auf die komplette Größe des MDI-Forms.

Probiert es einfach mal aus. Das macht sich einwandfrei.
 

Dieser Tipp wurde bereits 15.880 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2024 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel