vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2021
 
zurück
Rubrik: Oberfläche · Menüs   |   VB-Versionen: VB5, VB607.12.07
Icon-Menü mit Schriftformatierung ohne Subclass

Hier zeigen wir, wie sich über das Windows-API ein Menü mit Icons aus einer ImageList erstellen lässt.

Autor:   Jürgen FienauBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  11.508 
computer.net-berlin.deSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Mit den bekannten API-Funktionen GetMenu und GetSubMenu sowie GetMenuItemID und ModifyMenu lassen sich Icons aus einer ImageListBox und die Inhalte einer PictureBox in das Menü einbinden. Mit den Einstellungen der PictureBoxen kann man dann die Schrift sowie Farben verändern.

Erstellen Sie ein neues Projekt, platzieren auf die Form eine PictureBox (Picture1 mit Index=0), ein Label-Control (lblMenu), sowie ein ImageList-Control mit 14 beliebigen Symbolen, die dann später im Menü angezeigt werden sollen. Erstellen Sie jetzt mit dem VB-Menüeditor noch ein Menü mit folgender Struktur:

Icon Menu (mnuDatei)
... (mnuDummy)

Fügen Sie nachfolgenden Code in den Allgemein-Teil der Form ein:

Option Explicit
 
' benötigte API-Deklarationen
Private Declare Function GetMenu Lib "user32" ( _
  ByVal hwnd As Long) As Long
 
Private Declare Function GetSubMenu Lib "user32" ( _
  ByVal hMenu As Long, _
  ByVal nPos As Long) As Long
 
Private Declare Function GetMenuItemID Lib "user32" ( _
  ByVal hMenu As Long, _
  ByVal nPos As Long) As Long
 
Private Declare Function ModifyMenu Lib "user32" _
  Alias "ModifyMenuA" ( _
  ByVal hMenu As Long, _
  ByVal nPosition As Long, _
  ByVal wFlags As Long, _
  ByVal wIDNewItem As Long, _
  ByVal lpString As Any) As Long
Private Sub Form_Load()
  ' Menü dynamisch erstellen
  SetMenu
End Sub

In der Prozedur SetMenu erstellen wir jetzt dynamisch das gewünschte Menü mit 14 Einträgen, wobei jeder Eintrag mit Symbol angezeigt werden soll.

Private Sub SetMenu()
  Dim mHandle As Long
  Dim lRet As Long
  Dim sHandle As Long
  Dim MenuID As Long
  Dim x As Long
  Dim D As Long
 
  ' Handle des Hauptmenus (MEnuBar) ermitteln
  mHandle = GetMenu(hwnd)
 
  ' Handle des zweiten Untermenus ermitteln
  sHandle = GetSubMenu(mHandle, 0)
 
  ' Anzahl der Menueinträge bestimmen
  For x = 0 To 13
    ' Menü dynamisch laden
    If x > 1 Then
      Load mnuDummy(x)
      Load Picture1(x)
    End If
 
    With Picture1(x)
      ' Menu-Hintergrund
      .BackColor = &H80000004 
 
      ' Bitmaps in PictureBox setzen.
      .Picture = ImageList1.ListImages(x + 1).Picture
    End With
  Next x
 
  ' Schriftfarbe bestimmter Menü-Einträge ändern
  Picture1(2).ForeColor = vbBlue
  Picture1(5).ForeColor = vbBlue
  Picture1(13).ForeColor = vbRed
 
  ' Schrifteinstellungen (letzter Menüpunkt FETT)
  Picture1(13).FontBold = True
 
  ' Bildfelder mit neuen Texten
  Picture1(0).Print "         Enabled"
  Picture1(1).Print "         Öffnen"
  Picture1(2).Print "         Thumbnails"
  Picture1(3).Print "         Icon extrahieren"
  Picture1(4).Print "         Scannen/Kamera"
  Picture1(5).Print "         Quelle wählen"
  Picture1(6).Print "         Als Icon konvert"
  Picture1(7).Print "         Speichern"
  Picture1(8).Print "         Speichern unter..."
  Picture1(9).Print "         Schreibschutz entf."
  Picture1(10).Print "         Attribute"
  Picture1(11).Print "         Explorer öffnen"
  Picture1(12).Print "         Drucken"
  Picture1(13).Print "       Beenden"
 
  ' Bildfelder dem Menü zuweisen
  For x = 0 To 13
    With Picture1(x)
      .Picture = .Image
      MenuID = GetMenuItemID(sHandle, x)
      D = ModifyMenu(sHandle, MenuID, &H0 Or &H4, MenuID, CLng(.Picture))
    End With
  Next x
End Sub
Private Sub mnuDummy_Click(Index As Integer)
  ' Anzeige im Label-Control
  lblMenu.Caption = "Menu item  " & CStr(Index) & "  wurde ausgewählt."
 
  ' Menu Auswertung
  Select Case Index
    Case 0
      If mnuDummy(13).Enabled = True Then
        mnuDummy(13).Enabled = False
      Else
        mnuDummy(13).Enabled = True
      End If
    Case 1
 
    Case 3
 
    Case 4
 
    Case 5
 
    Case 6
 
    Case 7
 
    Case 13
      ' Beenden
      Unload Me
  End Select
End Sub

Dieser Tipp wurde bereits 11.508 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2021 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel