vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Zippen wie die Profis!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2024
 
zurück
Rubrik: Datum/Zeit und Timer · Datums- und Zeitfunktionen   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB621.08.01
Anzahl der Tage eines Monats

Eine Funktion, welche die Anzahl der Tage eines bestimmten Monats zurückgibt.

Autor:   Matthias KozlowskiBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  26.527 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Win7, Win8, Win10, Win11 Beispielprojekt auf CD 

Manchmal ist es notwenig zu wissen, wieviele Tage ein bestimmter Monat eines bestimmten Jahres hat. Soll z.B. ein DatePicker auf den letzten Tag des aktuellen Monats voreingestellt werden, gibt es dafür keine vorgefertigte einfache Lösung.

Hier kann dann die folgende Funktion DayOfMonthCount benutzt werden:

Public Function DayOfMonthCount(plMonth As Long, _
  plYear As Long) As Long
 
  ' Gibt die Anzahl der Tage des übergebenen Monats
  ' im übergebenen Jahr zurück
  ' Bei ungültigen Eingabewerten wird 0 zurückgegeben
 
  Dim dDate As Date
 
  On Error GoTo ErrHandler
 
  ' Die Hilfs-Datumsvariable mit dem ersten Tag des
  ' angegebenen Monats füllen
  dDate = CDate(plYear & "-" & plMonth & "-01")
 
  ' Von diesem Datum einen Monat vor und dann
  ' einen Tag zurück gehen
  ' Damit landen wir auf dem letzten Tag des
  ' übergebenen Monats
  DayOfMonthCount = Day(DateAdd("d", -1, _
    DateAdd("m", 1, dDate)))
  Exit Function
 
ErrHandler:
  DayOfMonthCount = 0
End Function

Die Funktion benötigt zwei Parameter plMonth und plYear vom Typ Long, welche den Monat und das Jahr bestimmen (das Jahr ist für den Monat Februar von Bedeutung - Schaltjahre). Die Funktion gibt die Anzahl der Tage des Monats zurück - ebenfalls als eine Long-Zahl. Die möglichen Rückgabewerte sind: 28, 29, 30 und 31. Bei fehlerhaften Parametern (z.B. plMonth = 13) wird 0 zurückgegeben.

Beispiele:

' gibt 29 zurück
DayOfMonthCount(2, 2000)
 
' gibt die Anzahl der Tage des
' aktuellen Monats zurück
DayOfMonthCount(Month(Date), Year(Date))

Die Vorbelegung für einen DatePicker, der den letzten Tag des folgenden Monats anzeigen soll, kann z.B. folgendermaßen aussehen:

With DTPicker1
  ' Zuerst den 1. einstellen, damit keine Fehler entstehen
  .Day = 1
 
  ' Der nächste Monat nach Dezember ist wieder Januar
  If Month(Date) = 12 Then
    .Month = 1
    .Year = Year(Date) + 1
  Else
    .Month = Month(Date) + 1
    .Year = Year(Date)
  End If
 
  ' Jetzt auf den letzten Tag des Monats gehen
  .Day = DayOfMonthCount(.Month, .Year)
End With

Dieser Tipp wurde bereits 26.527 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2024 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel