vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Mails senden, abrufen und decodieren - ganz easy ;-)  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Dateisystem · Ordner & Verzeichnisse   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB603.09.03
Verschachtelter Verteichnispfad: aus kurz mach lang

Manchmal bekommt man ein Verzeichnis in seiner kurzen 8.3 Schreibweise geliefert. Dieser Tipp verrät, wie man daraus den lesbaren langen Ordnernamen zaubert.

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  9.472 
www.tools4vb.deSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Manchmal bekommt man statt des langen Verzeichnispfades eine "kryptische" kurze Bezeichnung "geliefert". Diese kurze Schreibweise stammt noch aus alten DOS-Zeiten, bei denen ein Ordner aus max. 8 Zeichen, Punkt und weiteren 3-Zeichen für die Extension bestand.

So gibt z.B. die API-Funktion GetTempPath auf vielen Systemen die kurze Schreibweise zurück:

C:\DOKUME~1\DIETER~1\LOKALE~1\Temp

Wie man diesen "kryptische" Pfad in einen "lesbaren" langen Pfad umwandelt, das erfahren Sie heute:

' Langen Ordnernamen ermitteln
Public Function GetLongName(ByVal sShortName As String) As String
  Dim sOrdner() As String
  Dim sLongName As String
  Dim i As Integer
  Dim sTemp As String
  Dim iCount As Integer
  Dim sOrgName As String
 
  ' Ursprungspfad merken
  sOrgName = sShortName
 
  ' Ggf. abschließenden Backslash hinzufügen
  If Right$(sShortName, 1) <> "\" Then sShortName = sShortName & "\"
 
  ' Pfad in Einzelordner zerlegen
  sLongName = ""
  sOrdner = Split(sShortName, "\")
 
  ' Anzahl Ordner ermitteln
  iCount = UBound(sOrdner)
 
  ' Gesamtordner ordnerweise rückwärts durchlaufen
  ' und den jeweiligen langen Ordnernamen ermitteln
  On Error Resume Next
  For i = iCount To 1 Step -1
    Err.Clear
 
    ' Langen Ordnernamen ermitteln
    sTemp = Dir$(sShortName, vbDirectory + vbHidden)
    If Err.Number <> 0 Then Exit For
    If sTemp <> "." Then
      ' Langen Gesamtordner "zusammenbauen"
      sLongName = sTemp & "\" & sLongName
    End If
 
    ' ursprünglichen Ordner kürzen
    sShortName = Left$(sShortName, Len(sShortName) - Len(sOrdner(i)) - 1)
  Next i
 
  ' Falls ein Fehler aufgetreten ist den
  ' Ursprungsordner zurückgeben
  If Err.Number <> 0 Then
    sLongName = sOrgName
  Else
    sLongName = sOrdner(0) & "\" & sLongName
    ' ggf. abschließenden Backslash entfernen
    If Right$(sOrgName, 1) <> "\" Then 
      sLongName = Left$(sLongName, Len(sLongName) - 1)
    End If
  End If
  On Error GoTo 0
 
  GetLongName = sLongName
End Function

Beispiel für den Aufruf:

Dim sTempPath As String
 
sTempPath = Environ$("TEMP")
 
' kruze Schreibweise
MsgBox "Kurz: " & sTempPath
 
' lange Schreibweise
sTempPath = GetLongName(sTempPath)
MsgBox "Lang: " & sTempPath

Dieser Tipp wurde bereits 9.472 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel