vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
sevAniGif - als kostenlose Vollversion auf unserer vb@rchiv CD Vol.5  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Controls · Sonstiges   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB610.04.07
Bunte Button mit Alt-Key Schnellwahl

Dieser Tipp zeigt eine Möglichkeit, wie man eigene grafische Befehlsschaltflächen mit Alt-Key Schnellwahl (Hotkey) erstellen kann.

Autor:   Rolf WahlbrinckBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  9.209 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Wie man einen Button mit einem Bild belegt ist bekannt. Man setze die Style-Eigenschaft der Schaltfläche auf "1 - Grafisch" und wählt über die Picture-Eigenschaft die gewünschte Grafik aus. Benötigt man zuästzlich zur Grafik noch eine Schaltflächen-Beschriftung, wird diese leider immer unterhalb der Grafik angezeigt, was dazu führt, dass man die Schaltfläche entsprechend groß darstellen muss bzw. die Grafik den Schaltflächentext überdeckt.

Mit unserem heutigen Tipp zeigen wir eine Möglichkeit auf, wie man eine ansprechende grafische Schaltfläche mit Buttonbeschriftung erstellen kann, wobei die Beschriftung rechts neben der Grafik angezeigt wird.

Hierzu müssen Sie eine Grafik erstellen, die neben dem Symbol auch noch die Beschriftung enthält. Das Ganze wird dann als Bilddatei abgespeichert und der Schaltfläche über die Picture-Eigenschaft zugewiesen. Die "Caption"-Eigenschaft sollte dann logischerweise "leer" sein.

Problem:
Der Anwender soll weiterhin die Möglichkeit haben, die Schaltfläche durch einen HotKey (Alt+Buchstabe) auswählen zu können, was in diesem Fall natürlich nicht mehr funktioniert, da die Caption-Eigenschaft nicht gesetzt ist.

Lösung:
Platzieren Sie auf die Form zusätzlich ein Label-Control mit der erforderlichen Buttonbeschriftung, wobei Sie dem HotKey das &-Zeichen voranstellen (bspw. &Beenden). Damit der HotKey das Click-Ereignis der Schaltfläche auslöst, muss es in der Tab-Reihenfolge (TabIndex-Eigenschaft) exakt vor dem Button liegen. Verstecken Sie das Label-Control unter den Button oder verschieben es aus den sichtbaren Bereich der Form, so dass dieses selbst nicht sichtbar angezeigt wird. Das Ganze kann auch per Programmcode erfolgen, wie nachfolgend beschrieben.

Anwendungsbeispiel:
Erstellen Sie ein neues Projekt und platzieren folgende Controls auf die Form:

  • Command1(0)
  • Command1(1)
  • lblAlt(0)
  • lblAlt(1)

Downloaden Sie nachfolgende Grafiken und weisen den beiden Command-Buttons die Grafiken "info.gif" und "exit.gif" zu. Setzen Sie die Eigenschaft Style auf "1 - grafisch" und löschen die Caption-Eigenschaft der Buttons.

 grafiken.zip (2 KB)

Fügen Sie nachfolgenden Code in den Codeteil der Form ein:

Private Sub Form_Load()
  ' Label-Controls aus den sichtbaren Bereich
  ' verschieben und TabIndex-Eigenschaft setzen
  Dim i As Long
 
  For i = 0 To Command1.UBound
    lblAlt(i).Move -5000
    lblAlt(i).TabIndex = Command1(i).TabIndex
  Next i
 
  ' Labels beschriften (für HotKey-Auswahl)
  lblAlt(0).Caption = "&Info"
  lblAlt(1).Caption = "&Beenden"
End Sub
Private Sub Command1_Click(Index As Integer)
  Select Case Index
    Case 0
      MsgBox "Info-Box"
    Case 1
      Unload Me
  End Select
End Sub

Starten Sie das Projekt und drücken ALT+I bzw. ALT+B für die Schnellwahl der Schaltflächen.
 

Dieser Tipp wurde bereits 9.209 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel