vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
vb@rchiv Offline-Reader - exklusiv auf der vb@rchiv CD Vol.4  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Variablen/Strings   |   VB-Versionen: VB.NET27.07.05
Zwei UDT´s miteinander vergleichen (VB.NET)

Die Inhalte der einzelnen Members zweier UDT-Variablen miteinander zu vergleichen, ist unter VB.NET mehr als einfach :-)

Autor:   Dieter OtterBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  12.875 
www.tools4vb.deSystem:  WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Hin und wieder erstellt man sich zum Speichern von Daten ein UDT - eine User-Defined-Type Struktur oder zu deutsch: benutzerdefinierter Datentyp. Hierbei handelt es sich um eine Art "Datensatz", welcher mehrere zusammengehörende Elemente enthält.

Beispiel für einen benutzerdefinierten Datentyp (UDT):

Private Structure Adresse
  Public Anrede As String
  Public Name As String
  Public Vorname As String
  Public Firma As String
  Public Strasse As String
  Public PLZ As String
  Public Ort As String
  Public Land As String
  Public Telefon As String
  Public Fax As String
  Public EMail As String
  Public GebDatum As Date
  Public InfoMail As Boolean
End Structure

Solch ein benutzerdefinierter Datentyp wird dann wie folgt mit den entsprechenden Daten gefüllt:

Dim oKunde As Adresse
 
With oKunde
  .Anrede = "Herr"
  .Name = "Otter"
  .Vorname = "Dieter"
  .Firma = "Software-Entwicklung & Vertrieb" 
  ...
  .MailInfo = True  
End With

Verwendet man mehrere solcher Datentypen, bzw. ein Array, und muss nun eine Struktur mit einer Zweiten vergleichen, könnte man meinen, man müsse dies wie folgt machen:

With oKunde(1)
  If .Anrede = oKunde(2).Anrede AND _
    .Name = oKunde(2).Name AND _
    .Vorname = oKunde(2).Vorname AND _ 
    ... 
    .MailInfo = oKunde(2).MailInfo Then
 
    MsgBox "Beide UDTs sind identisch!"
  Else
    MsgBox "UDTs unterscheiden sich!"
  End If
End With

Diese Vorgehensweise ist bei umfangreichen Datenstrukturen natürlich sehr aufwendig.

Unter VB.NET gibt da aber eine viel einfachere Möglichkeit!
Jedes UDT-Objekt enthält hier autom. eine Equals-Funktion, mit der sich das UDT mit einem zweiten UDT sehr einfach vergleichen lässt. Sind alle Mitglieder identisch, gibt "Equals" True zurück, andernfalls False.

If oKunde(1).Equals(oKunde(2)) Then
  MsgBox "Beide UDTs sind identisch!"
Else
  MsgBox "UDTs unterscheiden sich!"
End If

Dieser Tipp wurde bereits 12.875 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel