vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v3.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Variablen/Strings · Algorithmen/Mathematik   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB626.11.04
Provisionsberechnung

Ein kleines Beispiel, wie man Provisionen berechnen kann.

Autor:   Matthias SchnellbacherBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  10.537 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10kein Beispielprojekt 

Anbei mal ein Beispiel, wie man Provisionen berechnen kann.

Sub Provision()
  On Error Resume Next
 
  ' Deklaration der Variablen
  Dim vEingabe As Double        ' vEingabe entspricht dem Monatsumsatz
  Dim vProvision As Double      ' vProvision ist der Provisionssatz
 
  ' Inputbox für die Eingabe des Monatsumsatzes
  vEingabe = CSng(InputBox(" Geben Sie Ihren Monatsumsatz ein !", _
    " Provisionsermittlung", "0", 5000, 5000))
 
  ' Die Funktion "Abs" gibt einen Wert zurück, der den gleichen Typ wie der
  ' übergebene Wert hat und den Absolutwert einer Zahl angibt.
  ' Siehe hierzu auch die Befehlsreferenz im vb@archiv ;-)
  vEingabe = Abs(vEingabe)
 
  Select Case vEingabe
    ' Bei exakt 100, im Bereich zwischen 250 und 500 und bei exakt 1000 wird der
    ' zugewiesene Provisionssatz ( 1,0 % ) gerechnet,
    ' ansonsten aus den weiteren Bereichen gezogen !!!
    Case 100, 250 To 500, 1000
      vProvision = 1#
    Case Is < 10000
      ' 2,5 % wenn Monatsumsatz kleiner als 10.000 und nicht 100 od. 250 - 500 oder 1000
      vProvision = 2.5
    Case Is < 25000
      ' 3,6 % wenn Monatsumsatz kleiner als 25.000 aber größer als 10.000 und nicht ...
      vProvision = 3.6
    Case Is < 50000
      ' 4,7 % wenn Monatsumsatz kleiner als 50.000 aber größer als 25.000 und nicht ...
      vProvision = 4.7
    Case Is >= 50000
      ' 5,8 % wenn Monatsumsatz größer oder gleich 50.000 und nicht ...
      vProvision = 5.8
  End Select
 
  ' Ausgabe des berechneten Provisionswertes und des ermittelten Provisionssatzes
  ' Die Formel für die Berechnung lautet vEingabe (=Monatsumsatz) multiliziert
  ' mit vProvision (=ermittelter Provisionssatz) dividiert durch 100
  MsgBox (" Die Provision beträgt " + CStr(vEingabe * vProvision / 100) + _
    " €   bei  " + CStr(vProvision) + " %")
End Sub

Dieser Tipp wurde bereits 10.537 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Neue Diskussion eröffnen

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel