vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
NEU! sevCoolbar 3.0 - Professionelle Toolbars im modernen Design!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2019
 
zurück
Rubrik: Maus & Tastatur · Drag & Drop   |   VB-Versionen: VB4, VB5, VB607.05.02
Drag & Drop im ListView-Control

Dieses Beispiel zeigt, wie sich Zeilen innerhalb des ListView per Drag & Drop verschieben lassen.

Autor:   Norbert SeltmannBewertung:     [ Jetzt bewerten ]Views:  23.881 
ohne HomepageSystem:  Win9x, WinNT, Win2k, WinXP, Vista, Win7, Win8, Win10 Beispielprojekt auf CD 

Das nachfolgende Beispiel zeigt, wie sich ein ListView-Eintrag (gesamte Zeile inkl. aller Spalten) per Drag & Drop verschieben lässt.

Vorgehensweise:
Zunächst sucht man sich ein passendes Drag-Symbol aus, d.h. anstelle des normalen Mauszeigers soll beim Drag & Drop Vorgang ein spezielles Symbol angezeigt werden, so daß sofort erkennbar ist, daß eine Drag & Drop Aktion gestartet wird. Hierzu eignen sich folgende Symbole, die bei der Installation von Visual Basic i.a.R. installiert wurden: DRAGMOVE.CUR, DRAGCOPY.CUR oder DRAGLINK.CUR. Zu finden sind diese Symbole unter \Visual Studio\Common\Graphics\Cursor.

Der Drag-Vorgang soll beim Klicken auf einen Eintrag und gleichzeitiges Bewegen der Maus gestartet werden. Damit wir später wissen, welcher Eintrag verschoben werden soll, merken wir uns diesen in einer formglobalen Variable:

Option Explicit
 
' Eintrag, der verschoben wird
Private oDragItem As ListItem
' aktuelles ListView-Element "merken"
Private Sub ListView1_MouseDown(Button As Integer, _
  Shift As Integer, x As Single, y As Single)
 
  If Button = vbLeftButton And oDragItem Is Nothing Then
    Set oDragItem = ListView1.HitTest(x, y)
  End If
End Sub
' Drag-Vorgang starten
Private Sub ListView1_MouseMove(Button As Integer, _
  Shift As Integer, x As Single, y As Single)
 
  If Button = vbLeftButton And Not (oDragItem Is Nothing) Then
    ListView1.Drag vbBeginDrag
  End If
End Sub

Sobald wir den Dragvorgang mittels ListView1.Drag vbBeginDrag starten, verwandelt sich der Mauszeiger in das in DragIcon festgelegte Symbol.

Wird die Maustaste nach gestarteter Dragaktion über einen anderen ListView-Eintrag losgelassen, wird das DragDrop Ereignis ausgelöst. Hier muss nun der ursprüngliche ListView-Eintrag an die aktuelle Position verschoben werden.

' Zeile verschieben
Private Sub ListView1_DragDrop(Source As Control, _
  x As Single, y As Single)
 
  Dim oItem As ListItem
  Dim oNewItem As ListItem
  Dim iCol As Integer
  Dim sKey As String
  Dim iIndex As Integer
 
  With ListView1
    ' Verschieben möglich?
    Set oItem = .HitTest(x, y)
    If Not (oItem Is Nothing) And TypeOf Source Is ListView And _
      Not (oDragItem Is Nothing) Then
 
      ' Neue Zeile einfügen und Text der 1. Spalte übertragen
      sKey = oDragItem.Key
      iIndex = oItem.Index
      If iIndex > oDragItem.Index Then iIndex = iIndex + 1
      Set oNewItem = ListView1.ListItems.Add(iIndex, , _
        oDragItem.Text)
 
      ' SubItems übertragen (Spalten 2-n)
      For iCol = 1 To .ColumnHeaders.Count - 1
        oNewItem.SubItems(iCol) = oDragItem.SubItems(iCol)
      Next iCol
 
      ' Eintrag löschen
      Source.ListItems.Remove oDragItem.Key
 
      ' Key übertragen
      oNewItem.Key = sKey
      Set oDragItem = Nothing
    End If
  End With
End Sub
' Drag-Vorgang beendet
Private Sub ListView1_MouseUp(Button As Integer, _
  Shift As Integer, x As Single, y As Single)
 
  Set oDragItem = Nothing
End Sub

Dieser Tipp wurde bereits 23.881 mal aufgerufen.

Voriger Tipp   |   Zufälliger Tipp   |   Nächster Tipp

Über diesen Tipp im Forum diskutieren
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Tipp, können Sie gerne mit anderen darüber in unserem Forum diskutieren.

Aktuelle Diskussion anzeigen (5 Beiträge)

nach obenzurück


Anzeige

Kauftipp Unser Dauerbrenner!Diesen und auch alle anderen Tipps & Tricks finden Sie auch auf unserer aktuellen vb@rchiv  Vol.6
(einschl. Beispielprojekt!)

Ein absolutes Muss - Geballtes Wissen aus mehr als 8 Jahren vb@rchiv!
- nahezu alle Tipps & Tricks und Workshops mit Beispielprojekten
- Symbol-Galerie mit mehr als 3.200 Icons im modernen Look
Weitere Infos - 4 Entwickler-Vollversionen (u.a. sevFTP für .NET), Online-Update-Funktion u.v.m.
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2019 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel