vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Brandneu! sevEingabe v3.0 - Das Eingabecontrol der Superlative!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2018
 
zurück
Windows API Referenz

Unserer API-Rubrik bietet umfassende Beschreibungen der Windows API-Funktionen und soll als schnelle Nachschlagehilfe für Ihre tägliche Programmierarbeit dienen. Zu jeder API-Funktion finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Eklärung aller Parametern, sowie ein oder mehrere Beispiele.

 Menüs (11 Einträge)

Neujahrsangebote
Prosit Neujahr!
Top-Angebote bei Tools & Components
Ausgewählte Entwicklerkomponenten und Komplettpakete jetzt bis zu 30% reduziert!
zum Beispiel:
· sevDataGrid 3.0 nur 159,20 EUR statt 199,- EUR
· sevZIP40 Pro DLL nur 74,30 EUR statt 99,- EUR
 
· Developer CD für VB nur 419,30 EUR statt 599,00 EUR
· sev.Dta 2.0 Pro (.NET) nur 224,30 EUR statt 299,- EUR
- Werbung -Jetzt schnell zugreifen           Alle Angebote gültig bis einschl. 23.01.18
1. CreatePopupMenu-Funktion
Diese Funktion erstellt ein Popupmenü und gibt das Handle zu diesem zurück.
2. DestroyMenu-Funktion
Die Funktion zerstört ein Popup- oder Fenstermenü, um die durch das Menü belegten Ressourcen wieder freizugeben.
3. DrawMenuBar-Funktion
Diese Funktion zeichnet die Menüleiste eines Fensters neu
4. GetMenu-Funktion
Diese Funktion ermittelt das Menühandle eines Fensters, sofern eine Menüleiste existiert.
5. GetMenuItemCount-Funktion
Diese Funktion ermittelt die Anzahl der Einträge, die sich in einem Systemmenü, Submenü oder einer Menüleiste befinden.
6. GetMenuItemInfo-Funktion
Diese Funktion ermittelt Informationen über einen Menüeintrag eines Menüs.
7. GetSystemMenu-Funktion
Diese Funktion ermittelt das Handle des Systemmenüs eines Fensters, sofern vorhanden.
8. InsertMenuItem-Funktion
Diese Funktion fügt in ein bereits Existierendem Menü einen Eintrag hinzu.
9. RemoveMenu-Funktion
Diese Funktion entfernt einen Menüeintrag aus einem Menü.
10. SetMenuItemInfo-Funktion
Diese Funktion ändert Eigenschaften eines Menüeintrags.
11. TrackPopupMenu-Funktion
Diese Funktion zeigt ein existierendes Popupmenü an einer beliebigen Position an.

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2018 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel