vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
Erstellen von dynamischen Kontextmen?s - wann immer Sie sie brauchen!  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2014
 
zurück

Befehlsreferenz - Dateisystem: FreeFile-Funktion

VB-Versionen:    VB4   |    VB5   |    VB6

Beschreibung:
Gibt die nächste verfügbare Dateinummer zurück, die für die Open-Anweisung verwendet werden kann. Mit der FreeFile-Funktion wird sichergestellt, dass keine Dateinummer doppelt verwendet wird.

Syntax:

FreeFile ( [RangeNumber] )

Parameter:
RangeNumberOptional. (Integer) 0 : (Standard) Es wird eine Dateinummer von 1 bis 255 zurückgegeben. 1 : Es wird eine Dateinummer von 256 bis 511 zurückgegeben.

Dateinummern von 1 bis 255 sollen verwendet werden, wenn keine andere Anwendung auf die Datei zugreifen soll.
Dateinummern von 256 bis 511 für Dateien, auf die auch andere Anwendungen zugreifen können müssen.

Beispiel:

Dim TextLine As String, ff As Integer
ff = FreeFile ' Nächste verfügbare Dateinummer
Open "test.txt" For Input As #ff ' Testdatei öffnen
Do While Not EOF(ff) ' Solange das Dateiende nicht erreicht ist
   Line Input #ff, TextLine ' nächste Zeile der Datei in TextLine speichern
   Msgbox InputData
Loop
Close #ff ' Datei schließen

Diese Seite wurde bereits 20.467 mal aufgerufen.

nach obenzurück
 
   

Druckansicht Druckansicht Copyright ©2000-2014 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.

Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel