vb@rchiv
VB Classic
VB.NET
ADO.NET
VBA
C#
vb@rchiv Offline-Reader - exklusiv auf der vb@rchiv CD Vol.4  
 vb@rchiv Quick-Search: Suche startenErweiterte Suche starten   RSS-Feeds  | Newsletter  | Impressum  | Datenschutz  | vb@rchiv CD Vol.6  | Shop Copyright ©2000-2017
 
zurück
Windows API Referenz

Unserer API-Rubrik bietet umfassende Beschreibungen der Windows API-Funktionen und soll als schnelle Nachschlagehilfe für Ihre tägliche Programmierarbeit dienen. Zu jeder API-Funktion finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Eklärung aller Parametern, sowie ein oder mehrere Beispiele.

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  

Einträge insgesamt: 504Einträge in dieser Kategorie: 6

1. LineTo-Funktion
Diese Funktion zeichnet eine Linie vom aktuellen Punkt eines Devices zu den angegebenen Koordinaten.
2. LoadCursor-Funktion
Diese Funktion lädt einen Systemmauscursor.
3. LoadImage-Funktion
Diese Funktion lädt ein Icon, Bitmap, Cursor oder eine Enhanced Metadatei und gibt deren Handle zurück.
4. LockWorkStation-Funktion
Diese Funktion sperrt den Computer und blendet den Windows NT / 2000 / XP Anmeldedialog ein.
5. lstrcpyn-Funktion
Diese Funktion kopiert eine angegebene Anzahl von Zeichen eines Strings in eine Variable.
6. lstrlen-Funktion
Ermittelt die Anzahl der Zeichen eines Strings bis zum ersten "vbNullChar"-Vorkommen.

nach obenzurück
 
   

Copyright ©2000-2017 vb@rchiv Dieter Otter
Alle Rechte vorbehalten.
Microsoft, Windows und Visual Basic sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere auf dieser Homepage aufgeführten Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Diese Seiten wurden optimiert für eine Bildschirmauflösung von mind. 1280x1024 Pixel